A B C D E F G H I J K L M N Ö P R S T U V W Z

Sentiment Analyse

31. Okto­ber 2021

Bei der Sen­ti­ment Ana­ly­se (Stim­mungs- oder Tona­li­täts­ana­ly­se) geht es all­ge­mein dar­um, Stim­mungs­la­gen in münd­li­chen Aus­sa­gen und schrift­li­chen Tex­ten zu ana­ly­sie­ren. Es kann sich dabei um Pro­dukt- oder Dienst­lei­stungs­be­wer­tun­gen, Kun­den­ge­sprä­che oder in Sozia­len Medi­en ver­öf­fent­lich­te Tex­te handeln.

Es han­delt sich also um eine spe­zi­el­le Art von Inhalts­ana­ly­se. Unter­su­chungs­ge­gen­stand sind folg­lich nicht die Aus­wir­kun­gen der Rezep­ti­on eines Tex­tes auf die Stim­mungs­la­ge des Rezi­pi­en­ten, son­dern die im Text zum Aus­druck gebrach­te Stimmungslage.

Die Erfas­sung der emo­tio­na­len Reak­tio­nen und Beein­flus­sung der Stim­mungs­la­ge ist Auf­ga­be der Wir­kungs­for­schung. Die­ser Bereich ist gemäss Schenk (2007, S. 194 ff.) noch wenig unter­sucht wor­den. Inter­es­sant ist in die­sem Zusam­men­hang die Fest­stel­lung, dass die Stim­mungs­la­ge Ein­fluss auf die inhalt­li­chen Prä­fe­ren­zen des Medi­en­kon­su­men­ten hat.

Sentiment-Analyse mit MAXQDA

MAXQDA ver­fügt über ein Tool, um Sen­ti­ment-Ana­ly­sen durchzuführen.

https://www.face­book.com/watch/?v=689842628805860

Scienti.intelligence

Sentifi.intelligence ist eine Platt­form, wel­ches mit Ana­ly­sen von Berich­ten und Bei­trä­gen qua­li­fi­zier­ter Influen­cer in Social Media die Stim­mungs­la­ge für 45’000 Unter­neh­men auf dem glo­ba­len Finanz­markt erfasst und davon Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für Inve­sto­ren ablei­tet. Die Platt­form basiert auf einem Deep­lear­ning-Modell, das 17 ver­schie­de­ne Influen­cer-Kate­go­rien erfasst (Jour­na­li­sten, Akti­vi­sten, Finanz­ex­per­ten usw.). Das Pro­gramm berück­sich­tigt täg­lich ca. 2 Mio. Quellen. .

Neben die­sen erwähn­ten wer­den heu­te zahl­rei­che Tools ange­bo­ten, wel­che Sen­ti­ment-Ana­ly­sen für Akti­vi­tä­ten auf Social Media Platt­for­men anbieten.

1 Kommentar zu «Sentiment Analyse»

Scroll to Top