A B C D E F G H I J K L M N Ö P R S T U V W Z
An At Au

Analyse der Botschaftsstrategie

3. Mai 2024, tabaeris

Kategoriensystem für Botschaftsstrategien (KMK-Modell)

Die Sei­te “Kate­go­rien für Inhalts­ana­ly­sen” ent­hält einen Vor­schlag auf der Basis der Kri­sen­ver­laufs­kar­te (sie­he Miro-Sche­ma). Die­ser Codier­bo­gen berück­sich­tigt die Theo­rie von Coombs und Benoit wie auch die Ver­hal­tens­mu­ster nach Breit­sohl. Der Vor­teil der Nut­zung die­ses Systems für Inhalts­ana­ly­sen liegt dar­in, dass die Fall­stu­di­en ver­gleich­bar gemacht wer­den können.

Kategorien nach Breitsohl

Die fol­gen­de Tabel­le kann als Grund­la­ge zur Erstel­lung des Kate­go­ri­en­sy­stems die­nen (sie­he Ver­hal­tens­stra­te­gie):

(Quel­le, Breit­sohl, 2009, S. 19)

Alter­na­tiv kön­nen die Bot­schafts­stra­te­gien von Coombs oder von Benoit her­an­ge­zo­gen werden.

Kommunikationsgrundmuster

Zur Ermitt­lung der Grob­stra­te­gie kön­nen die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gien wäh­rend einer Kri­se (Grund­mu­ster) her­an­ge­zo­gen werden.

Quellen

Breit­sohl, H. (2009). Lin­king Orga­nizatio­nal Cri­ses and Reac­ti­ve Stra­te­gies via Dimen­si­ons Of Legi­ti­ma­cy (Schum­pe­ter Dis­cus­sion Papers sdp09005). Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Wup­per­tal, Uni­ver­si­ty Libra­ry. https://ideas.repec.org/p/bwu/schdps/sdp09005.html

Nach oben scrollen