Willkommen im Modul KMK Forums Arbeiten mit MAXQDA MAXQDA Auswertung nach MAXQDA Lernvideo (nicht Mayring)

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #4923
    admin
    Keymaster

    (nach dem Lernvideo: Qualitative Inhaltsanalyse - Umsetzung aller Schritte)

    Aufnehmen (möglichst Text und nicht pdf)
    A) Textmarker sind farbliche Markierungen und nicht Kategorien (Dies mache ich mit den Farbstiften oben)

    Schnelle Analyse (um Kategoriensystem zu prüfen/zu verfeinern)
    - Wortwolke (Visual Tools/Wortwolke)
    - Gezielt nach Worten (Analyse/Wort Explorer)
    B) deduktive Codes erzeuge ich im Codesystem; jeder Code sollte im Kästchen mit einer Definition und mit einem Beispiel versehen sein.
    C) Feincodierung: induktive Subkategorien erstellen

    Auswerten (unter Analyse)
    1. Liste der codierten Segmente (unter Start) listet alle Textpassagen auf, die dementsprechend markierten Code und Dokumenten entsprechen. (funktioniert nicht im PDF) (Empfehlung: Die Obercodes in den Texten immer löschen)
    2. Fälle und Gruppen vergleichen (unter Analyse)
    - qualitativ
    - (quantitativ; ist interessant bei hohen Fallzahlen oder pdf)

    Zwischenschritt Summary machen (Start) (wenn nach Mayring mit Paraphrasen gearbeitet wird; nur bei grossen Textmengen)
    - Summary Grid: Summaries erstellen
    - (Damit zerlegt man die Analyse in zwei Schritte)

    Besondere Auswertungen:
    - Statistiken für Anzahl codierter Subcodes: Im Fenster Liste der Codes auf den Obercode gehen; rechte Maustaste; Statistik für Subcodes
    - Schnittmengen von Codes (Ueberscheidungen) (Visual Tools/Code Relations)
    - Konfiguration von Kategorien (Kombinationen) (Analyse/Codeconfiguration): geeignet für Typenbildung

Viewing 1 post (of 1 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.
Scroll to Top